ATEC Bergzog

Ihr Abwasserspezialist – kompetente, innovative & schnelle Lösungen zu günstigen Preisen.

Unsere Leistungen auf einen Blick

Kanal TV

Wir führen Kamerauntersuchungen an Rohr-leitungen ab DN 50 bis DN 300 durch. Auf Wunsch werden die Untersuchungen auf Video oder DVD aufgezeichnet und als Dokumentationsnachweis übergeben.

Kanal-Sanierungen

Unsere Sanierungsverfahren werden laufend nach dem Stand der Technik und den jeweiligen Anfor-derungskriterien vor Ort überarbeitet. Dabei nutzen wir nicht nur „altbewährtes“ sondern auch neue innovative Sanierungstechniken.

Funktionsprüfungen Abwasser-kanal

Funktionssprüfungen werden von uns an allen bestehenden Abwasserkanälen nach den gesetz-lichen Vorgaben durchgeführt. Die bei neu verlegten Kanälen vorgeschriebene Druckdicht-heitsprüfung gehört ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum.

Generalinspektion

Der Betrieb und die Überprüfung von Öl- und Ben-zinabscheidern unterliegt speziellen technischen und rechtlichen Vorgaben. Diese werden u.a. in der DIN 1999, Teil 100 und der EN 858, Teil 1 und 2 definiert.

Öl- & Fettabscheiderservice

Alle Serviceleistungen zum Thema Abscheider-, und Entwässerungstechnik bieten wir als Einzel-leistung oder im Rahmen eines Wartungsver-trages. Bitte Kontaktieren Sie uns einfach für Ihren speziellen Servicewunsch.

Abwasseranalyse

Die Abscheideranlagen sind in dem behördlich vorgesehenen Intervall zu beproben, um die Einhaltung der vorgeschriebenen Einleiterwerte (Indirekteinleiterverordnung) zu kontrollieren.

Kanal TV

Wir führen Kamerauntersuchungen an Rohrleitungen ab DN 50 bis DN 300 durch. Auf Wunsch werden die Untersuchungen auf Video oder DVD aufgezeichnet und als Dokumentationsnachweis übergeben.

Durch die Kamerauntersuchung kann der Zustand der Rohrleitung optisch erfasst werden. Diese optische Erfassung dient als Grundlage für alle weiteren bautechnischen Planungen.

Um eine Aussage über die Dichtigkeit der Rohrleitung treffen zu können, muss mittels einer Druckdichtigkeitsprüfung die Leitung kontrolliert werden (außer Bestandleitungen – siehe hierzu neueste gesetzliche Vorgaben). 

Siehe Funktionsprüfungen Abwasserkanal

Wir beraten Sie gerne unverbindlich, auch vor Ort.

Sprechen Sie uns einfach an.

Kanal-Sanierungen

Unsere Sanierungsverfahren werden laufend nach dem Stand der Technik und den jeweiligen Anforderungskriterien vor Ort überarbeitet. Dabei nutzen wir nicht nur „altbewährtes“ sondern auch neue innovative Sanierungstechniken.

Selbstverständlich benutzten wir nur Materialien, die vom Deutschen Institut für Bautechnik auf „Herz und Nieren“ getestet und zugelassen wurden.
Damit halten wir für jede Sanierungsmaßnahme, ob in der Rohrleitungs- oder der Ölabscheidersanierung, immer eine passende Lösung für Sie bereit.

Eine form- und kraftschlüssige Verklebung eines Glasfaserlaminats auf die Schadstelle der Abwasserleitung (Scherbenbildung, Rissbildung, Muffenversatz).
Dazu benötigen wir lediglich eine Zugangsmöglichkeit (Schacht, Revisionsöffnung o.a. Zugangsöffnung) um den Partliner innerhalb der Abwasserleitung auf der Schadstelle zu positionieren.

Der Vorteil bei dieser Sanierungsmethode besteht in der grabenlosen Bauweise, bei erdverlegten Leitungen. Bei Abwasserleitungen innerhalb von Gebäuden, entfällt das aufstemmen von Wänden und Bodenplatten. Deshalb ist der Partliner eine rundum „saubere“ Sache.

Bei diesem Sanierungsverfahren kann die Länge des Partliners mehrere Meter betragen.

Funktionsprüfungen Abwasserkanal

Abwasserleitungen

Funktionssprüfungen werden von uns an allen bestehenden Abwasserkanälen nach den gesetzlichen Vorgaben durchgeführt. Die bei neuverlegten Kanälen vorgeschriebene Druckdichtheitsprüfung gehört ebenfalls zu unserem Leistungspektrum.

Weitere Infos finden Sie hier.

Öl- & Fettabscheider

Dichtigkeitsprüfungen an Abscheideranlagen werden nach DIN 4040, DIN 1999, Teil 100 und EN 858, Teil 1 und Teil 2 sowie den jeweiligen behördlichen Vorschriften durchgeführt.

Dabei bedienen wir uns einer Messtechnik, die mit einer Genauigkeit von einem tausendstel Millimeter zu einem der Modernsten gehört. Herzstück dieser Messtechnik ist die Messsonde DPK 1000 LVW-M, die eigens für die Messdatenerfassung konstruiert wurde.

Die Auswertung aller erfassten Messdaten ist noch vor Ort möglich. Damit erhält der Betreiber / Eigentümer sofort einen genauen Zustandsbericht seiner Anlage / Kanäle.

Dieser Zustandsbericht wird von uns dann in Papierform gebracht und dem Betreiber / den Behörden zur Verfügung gestellt.

Generalinspektion

Der Betrieb und die Überprüfung von Öl- und Benzinabscheidern unterliegt speziellen technischen und rechtlichen Vorgaben.
Diese werden u.a. in der DIN 1999, Teil 100 und der EN 858, Teil 1 und 2 definiert.

„Vor der Inbetriebnahme und danach in regelmäßigen Abständen von höchstens 5 Jahren ist die Abscheideranlage, nach vorheriger Komplettentleerung und Reinigung, durch einen Fachkundigen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand und sachgemäßen Betrieb zu prüfen.“

Diese Überprüfung, auch Generalinspektion genannt, erfordert fundierte Erfahrungen in der Beurteilung der Abscheideranlagen und ein fachkundiges Auge. Die Zertifizierung unserer Firma, durch den TÜV Rheinland, bestätigt unsere Fach- und Sachkunde auf dem Gebiet der Abscheidertechnik.

Unser Service für die Generalinspektion steht Ihnen als Einzelleistung oder in Verbindung mit einem Wartungsvertrag als Paketleistung zur Verfügung. Lassen Sie sich von uns unverbindlich Beraten oder fordern Sie einfach ein Angebot für Ihre Abscheideranlage an.

Öl- & Fettabscheiderservice

Abscheiderwartung

Die Abscheideranlagen sind in einem halbjährlichen Rhythmus von einem Sachkundigen zu warten.

„Als „sachkundig“ werden Personen des Betreibers oder beauftragter Dritter angesehen, die auf Grund ihrer Ausbildung, ihrer Kenntnisse und ihrer praktischen Tätigkeit gewonnene Erfahrungen sicherstellen, dass sie Bewertungen oder Prüfungen im jeweiligen Sachgebiet sach-gerecht durchführen“.

So definiert die DIN – Norm den Begriff „sachkundig“. Wir bieten unsere Sachkunde für Ihre Wartung zu einem attraktiven Preis an. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot oder lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten.

Sicher ist unser speziell auf Ihre Anlage zugeschnittener Wartungsvertrag eine interessante Möglichkeit für Sie, den behördlichen Vorgaben zu entsprechen.

Abwasseranalyse

Die Abscheideranlagen sind in dem behördlich vorgesehenen Intervall zu beproben, um die Einhaltung der vorgeschriebenen Einleiterwerte (Indirekteinleiterverordnung) zu kontrollieren.

Durch die Kooperation mit der Firma Analytik Service Theisen, bieten wir die geforderte qualitative Abwasserprobenahme und anschließende repräsentative Analyse an.

Weitere Laborleistungen können bei uns gerne angefragt werden.